The Masters – Preview Day 1

Im Bag von Martin Kaymer: Neue Eisen für die deutsche Nr. 1

Martin Kaymer gehört zu den Tourpros, die nicht ständig ihre Schläger wechseln, auch wenn etwas Neueres auf dem Markt ist. Wenn Kaymer mit einem Modell zufrieden ist, spielt er es auch schon mal über meherer Saisons. Bei den Turkish Airlines Open in Belek teete der beste deutsche Golfer heute zum ersten Mal im Wettkampf mit seinem neuen Eisensatz im Bag auf. Oder besser gesagt, einer Kombination aus gleich drei aktuellen Eisenserien seines Ausrüsters TaylorMade. Wir haben einen genauen Blick in die Tasche des Mettmanners geworfen.

Martin Kaymer WITB 2017

Im Bag von Martin Kaymer:

TaylorMade M2 (2017) Driver; 9.5°, (Schaft: Graphite Design Tour AD-BB 6X)

– TaylorMade M2 (2015) Holz-3; 15° (Graphite Design Tour AD-DI 7X)

TaylorMade P790 Eisen-3 (auf 18° Loft gebogen, entspricht dem Loft eines Eisen-2;  Graphite Design Tour AD-DI 105X)

TaylorMade P750 Eisen-3, 4 und 5 (Schäfte: True Temper Dynamic Gold Tour Issue AMT X100)

TaylorMade P730 Eisen-6, 7, 8 und 9 (True Temper Dynamic Gold Tour Issue AMT X100)

TaylorMade Milled Grind Wedges Raw,  47°, 54°, 58° (True Temper Dynamic Gold Tour Issue S400)

TaylorMade Spider Tour-Putter mit Milled Insert