P730 3quarter V2-1

Für die Besten: TaylorMade P730 Eisen

Für die Besten der Besten braucht natürlich auch TaylorMade ein klassisches Blade im Sortiment. Die Tour Preferred MB-Eisen von 2014 konnten in den Bags einiger Spitzenpros große Erfolge feiern. Nun ist es Zeit, Rory, Dustin & Co. neue „Klingen“ an die Hand zu geben. Ziel bei der Entwicklung der P730 war es, die bewährten Merkmale der Tour Preferred MB – wie die Sohlengestaltung, den Offset-Flow und die Hosel-Länge – beizubehalten und gleichzeitig die Performance der Blades auf zwei subtilen Wegen zu verbessern: Formgebung und Masse-Verteilung.

TaylorMade P730

Selbstverständlich haben die Jungs von der Tour (Dustin Johnson, Justin Rose und andere Tourspieler) auch bei der Entwicklung der neuen P730-Eisen mitgewirkt. Die Innovationen im Blade-Segment sind freilich limitiert. Es geht primär darum, über kleinere Anpassungen von Masseverteilung, Schlägerblattlänge, Top Line-Gestaltung und Sohlenschliff das anspruchsvolle Auge der Tourpros zu befriedigen.

TaylorMade P730

Insgesamt ist das Schlägerkopfprofil etwas kleiner mit klareren schärferen Linien, insbesondere in den Eisen 7bis PW. Das Design der Führungskante wurde für eine bessere Bodeninteraktion verbessert. Die Masse-Verteilung betreffend war das Ziel, das Trägheitsmoment (MOI) in der Vertikalen zu erhöhen, ohne es dabei auch horizontal zu steigern. (Das ist wichtig) um die Fehlerverzeihung bei Schlägen die etwas zu hoch oder zu niedrig auf der Schlagfläche getroffen werden zu verbessern und gleichzeitig die Workability und Shot-Shaping-Möglichkeiten, die sich Top-Spieler wünschen, beizubehalten. Erreicht werden konnte dies, durch die Reduzierung der Schlägerblattlänge und und einem gefrästen Kanal im Schlägerkopf-Rückken, der etwas Masse vom Zentrum der Schlagfläche wegnimmt.

TaylorMade P730

Rory McIlroy und Justin Rose spielen zurzeit  mit gefrästen Versionen der P730 („Rors Proto“ bzw. „Rose Proto“), während Dustin Johnson einen den geschmiedeten Satz testet, also die Version, die im Verkauf erhältlich ist.

TaylorMade P730

 

 

 

Angebotene Eisen: Eisen-3 bis PW

Preis: 1.249 € (7 Eisen, Stahlschäfte)

Weitere Infos: taylormadegolf.eu